Kategorien
Allgemein Technical

SPS Programmierung

Also ich da neulich so an meine Jugend gedacht hab…

Die Hardware zur SPS Programmierung

Was haben wir diese schweren Programmiergeräte durch die Hallen geschoben:

SPS Programmiergerät zur Programmierung mit HDD. Die Ersten hatten noch 2 Floppy Disk-Laufwerke.

Die Kisten waren so schwer, dass man die kaum vom dem darunter stehenden Rollwagen heben konnte. Die Herren Elektriker sassen dann davor und hatten mit ihrem 2 Finger System arge Schwierigkeiten überhaupt zu verstehen was da passierte… Aber sowas von „schlau“ sein, das konnten sie.

Später gabs dann ein bischen leichtere Versionen bis Siemens irgendwann davon wegging, eigene Hardware voraus zu setzen. Das war dann auch die Zeit, in der die ersten Laptops aufgekommen sind (so ca 1992/93).

Geheimwissenschaft

Ich weiss noch, dass wir in der Elektrowerkstatt einen neuen (normalen) PC bekommen haben, den durften nur 2 Kollegen anfassen. Die mussten da extra geschult werden damit nichts kaputt ging. Zudem trugen sie extra ein antistatisches Armband während der Bedienung mit der Maus.

Als Lehrlinge durften wir das nur aus der Nähe betrachten. Um 4 sind wir Lehrlinge dann nach hause und haben auf unserem eigenen PCs dann halt mal schnell die Grafikkarte ausgebaut, ne neue rein und Doom gespielt. Ohne anstistatik.. mit den Fingern. War der Hardware Wurst.

Was für ein Käse.

SPS Programmiergerät zur Programmierung

Programmiersprache Step 5

Programmiert wurde dann mit entweder einer Programmiersprache oder für die „klügeren“ mit Funktionsbausteinen. Wir als Lehrlinge durften da natürlich wieder nur zusehen. Dafür waren wir zu dumm. Das man zuhause unter MS-Dos schon C Programme geschrieben hat.. interessierte die „hohen Herren“ nicht.

Siemens Simatic

und irgendwann wurde die Software dann in die Schaltschränke eingespielt. Da gabs noch keine Bussysteme.

Kabelbiegen

Da gingen 50 adrige Kabel aus dem Schrank. Die musste teilweise mit dem Stapler in die Kabelrinnen gelegt werden und wenns ums eck ging, dann wurde mit 3 Kollegen sich solange an das Kabel gehängt und geruckelt, bis das Kabel einen „Knick“ bekam.

EDV Abteilung

Naja, irgendwann hab ich dann in der eigentlichen EDV Abteilung gefragt, wie man denn hier zu nem Job kommt. Antwort: Das geht nicht ohne Studium.

Ok, 7 Jahre und ein paar nachgeholte Schulabschlüsse später hatte ich das Informatik Studium dann hinter mir. Für was nicht anfassen dürfen alles gut ist 😉

SPS Programmierung „heute“

Als ich während des Studiums bei BMW Feriengejobbt habe, sah man den Fortschritt dieser Technik. Was anfangs Schaltschränke mit Schützen (eine Art Relais) und arm-dicken Kabeln gemacht wurde, wurde dann von einem Bildschirm mit kleinem Schaltkasten via Bussystemen gemacht. Das hatte dich praktisch von einem Jahr auf das andere ausgebreitet.. so schnell konnte ich gar nicht gucken. Das war 2002 oder so… in 2020 .. wäre interessant mal wieder in eine Werkshalle reinzugucken.

Interessante Blogs

Jobs

Da Frage ich mich ja dann knapp 30 Jahre später ob’s da noch Jobs gibt..

Auf Monster gab’s gleich diverse Treffer

  • Gute SPS-Programmierkenntnisse, vorzugsweise mit Simatic S7, dem TIA-Portal
  • Kenntnisse der ISO 13849
  • WinCC ist von Vorteil
  • Hohe Reisebereitschaft zu Inbetriebnahmen (bis 80%)
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre Aufgaben

  • Als Automatisierungstechniker erarbeiten Sie sicherheitsgerichtete Software in Simatic S7, TIA und WinCC
  • Sie sind in den Projekten beim Design und der Validierung der Sicherheitsfunktionen aktiv beteiligt
  • Die Teilnahme an Inbetriebnahmen gehört regelmäßig zu Ihren Aufgaben

Gehalt als SPS Programmierer

Karrierelevel:

Berufserfahren

Vertragsart:

Unbefristete Festanstellung durch unseren Klienten

Gehaltsspanne:

45,000 € bis 65,000 €

Standort:

München-Nord