Kategorien
Amazon

Besseres Amazon Ranking in fünf Minuten

Für Amazon geht es immer um Relevanz. Relevanz für den Kunden und Relevanz für die eigene Kasse und gut für das Ranking in Amazon. Der entscheidend Faktor ist also für verkaufen auf Amazon:
Was gut verkauft, das bekommt auch einen vorderen Platz.

Amazon Ranking steigern
Amazon Ranking steigern durch richtige Anwendung der entsprechenden Faktoren

Die richtige Kategorie

Die richtige Kategorie. Packen Sie die Produkte in die Kategorie, die wahrscheinlich derSuchintention der Kunden entspricht. Prüfen Sie, in welcher Kategorie ähnliche Produkte hinterlegt werden.

Die richtigen Keywords

Legen Sie bis zu ca 7 passende Keywords fest und packen sie Keywords / Schlüsselwörter zum Produkt (Marke, Größe, Farbe und so weiter) in den Produkttitel.
Die wichtigsten Keywords gehören nach vorne in den Text.

SEO hilft Besucher zu steigern
Auch Amazon ist eine Suchmaschine, SEO hilft auch dort

Die richtigen Keywords finden sich in zum Beispiel in den Artikeln der Konkurrenz. Was Kunden suchen lässt sich über Google Trends prüfen.

Die Produktbeschreibung

Geben Sie sich mit der Produktbeschreibung Mühe.
Je mehr relevante Infos, desto besser. Bullet Points sorgen zudem für Übersicht. Auch hier zählen Keywords. Mehr dazu weiter unten hier im Artikel.

Ähnliche passende Worte

Nutzen Sie ähnliche Worte (Headset, Kopfhörer) und nutzen Sie das Textfeld für weitere Begriffe möglichst umfassend. Jedes Keyword wird nur einmal gewertet. Keyword-Spam also sinnlose Begriffe zu nennen oder die richtigen Schlüsselwörter öfters zu wiederholen ist nicht gut für das Ranking bei Amazon. Nennen Sie zentrale Produktmerkmale zuerst so wie sie es auch als Kunde gerne hätten. Denken Sie bei den Keywords auch in Verwendungssituation (Reisekoffer, Businesskoffer).

Die Conversion Rate

Amazon achtet auf die Conversion Rate. Bremsen Sie ihre gute Platzierung nicht durch lange Lieferzeiten aus oder durch unzufriedene Kunden. Sehen Sie Produkte mit hoher Retourenquote als Warnzeichen. Stimmt etwas mit ihrer Beschreibung nicht? Oder ist das Produkt mies? Bessern sie es sofort aus.

Dokumentenstruktur

Erlaubte HTML-Tags um gut bei Amazon zu verkaufen:

<b>Bold Text</b> für fetten Text
Line Break <br> für eine neue Zeile
<p> Paragraph</p> um Abschnitte zu definieren
Copyright Symbol © und Trademark Symbol ™ sowie
Registered Trademark Symbol ® für Markenkennzeichnung

Bullet Points werden mit – erstellt, also:
– Farbe rot
– Länge 1m

Weitere Amazon Ranking Faktoren

  • Preis
  • Kundenbewertungen
  • Produktbilder (Mehr und Details sind besser wegen Verweildauer)
  • CTR (Click Trough Rate) , also wieviel Klicke auf unseren Suchtreffer
  • Verweildauer (Also wie lange interessieren sich Kunden und lesen unsere Beschreibung, gucken die Bilder usw)
    Conversion Rate (Wieviele kaufen dann den Artikel auch)
    Anzahl verkaufter Artikel
  • Bounce Rate (Wieviele gehen gleich wieder vom Artikel weg weil er nicht passte)
  • Beststeller Status

Das Amazon Ranking steigt also, wenn sie die oben erwähnten Faktoren berücksichtigen. Wichtig sind neben dem Text auch die Bilder. Auch diese sollten Sie so optimieren, dass Kunde genau das erfahren, was sie suchen.

Anschlüsse, Details der Oberfläche, Größe des Produkts.. All das ist am Ende Produktoptimierung und keine Amazon Seo Optimierung… und nur darum gehts.

Viel Spass!

Eine Antwort auf „Besseres Amazon Ranking in fünf Minuten“

Kommentare sind geschlossen.